Modulares Kurssystem

Training für Reiter und Pferd, Coaching, Psychologie

Über viele Jahre habe ich „normale" Wochenendkurse unterrichtet. Ich war jedes Wochenende an einem anderen Veranstaltungsort und habe viele verschiedene Reiterinnen trainiert. Obwohl das großen Spaß machte, war ich damit auf Dauer nicht zufrieden, denn ich erreichte so zu wenig Nachhaltigkeit. Während der Trainings klappte alles sehr gut, aber einige Zeit danach fehlte wieder der Input und die Reiterinnen waren auf sich alleine gestellt.
Daher habe ich mein eigenes modulares Kurssystem entwickelt. Statt viele verschiedene Reiterinnen jeweils sporadisch zu unterrichten, entschloss ich mich dazu, wenigere Reiterinnen intensiv zu betreuen. So habe ich als Trainerin die Möglichkeit, echte Entwicklung anzuleiten und wirklich für meine Kundinnen da zu sein.
Ich betreue jährlich mehrere Modulgruppen an verschiedenen Standorten in Österreich und dem angrenzenden Ausland. Eine Modulgruppe besteht aus jeweils 6 Reiterinnen, zu denen ich regelmäßig zu Wochenendkursen komme. Zwischen den einzelnen Wochenendkursen bin ich mit den Reiterinnen in Form von Trainingsplänen und Videocoachings in Kontakt. So haben meine Kundinnen immer die Möglichkeit, sich bei Fragen an mich zu wenden und ich kann schnell auf Probleme, Fortschritte und Veränderungen reagieren und das Training entsprechend anpassen. Die Erfahrung zeigt, dass so sowohl im Freizeit-, als natürlich auch im Sportbereich ganz andere Fortschritte erzielt werden können!
 
Die Plätze für mein modulares Kurssystem sind für das Jahr 2020 bereits alle vergeben. Hier besteht nur die Möglichkeit, dass Sie sich auf die Warteliste setzen lassen um nachzurücken, falls eine Reiterin ausfällt (Anfragen dazu direkt an mich).